TROPFEN KONTOR

 Saft- und Brennerei-Laden

TROPFENKONTOR GMBH 

Ostseeallee 11 a | 23946 Boltenhagen 

+49 38825 388011

ÖFFNUNGSZEITEN

ANFAHRT

 Brennerei | Ciderei | Mosterei 

TROPFENKONTOR GMBH 

Klützer Straße 37 c | 23948 Damshagen 

+49 38825 378600

ÖFFNUNGSZEITEN

ANFAHRT

Copyright © 2018 TropfenKontor GmbH - Alle Rechte vorbehalten

MOSTEREI

Alte Obstsorten für die Gegenwart zu bewahren und für die Zukunft zu sichern, das ist unser Anliegen. Nur so können wir sie vor dem Vergessen und Aussterben retten!

Dafür verarbeiten und veredeln wir die alten und teils seltenen Obstsorten in unserer Manufaktur zu köstlichen Spitzenprodukten!

DAS MOSTEN

Die handgepflückten Äpfel werden vor der Verarbeitung drei Mal gewaschen. Auf einem Verleseband werden schlechte Äpfel ausgelesen. Dann werden die Äpfel in einer Mühle gemahlen, bevor wir das grobe Mus auspressen. Der aus der Presse ablaufende Saft ist naturtrüb – ihm wird nichts entzogen und nichts hinzugefügt - kein Zucker, keine Konservierungsmittel, keine Aromastoffe.

 

Der kalt gepresste Saft ist naturbelassen, ungeschönt und wird je nach Jahr, Sorte und Erntezeitpunkt geschmacklich einzigartig.

 

Zur Haltbarmachung wird der Saft schonend pasteurisiert, d.h. für kurze Zeit auf 78° C erhitzt – aus technologischer Sicht die qualitätsschonendste Haltbarmachung für die Lagerung. Die Fruchtigkeit und Frische des Saftes sowie die wertvollen Inhaltsstoffe wie Vitamine, Mineralien und Spurenelemente werden auf diese Weise fast vollständig erhalten.

STEUOBSTWIESEN

Äpfel von Hochstamm-Obstwiesen sind besonders geeignet, geradezu ideal, für die Herstellung von wohlschmeckenden Apfelsäften, Cider und Obstbränden. Die alten Apfelsorten, wie z.B. Gloster, Ontario, Altländer Pfannkuchen, Kaiser Wilhelm, Boskoop, Grahams Jubiläumsapfel, Roter Astrachan und andere sind besonders intensiv im Geschmack und Aroma und ergeben, richtig ausgereift und verarbeitet, in Saft und Maische ein ideales Verhältnis von natürlichem Fruchtzucker und Fruchtsäure.

Besonderheiten:
  • süsse aus fruchteigenem Zucker

  • größtenteils aus regionalem Obst und Gemüse

  • nachhaltig produziert: Verarbeitung vom Obst

  • bis zum Trester

  • ohne Zuckerzusatz

  • ohne Aromastoffe

  • ohne Konservierungsstoffe

  • ohne Farbstoffe

Ablagerungen:

Unser Saft ist Direktsaft, auch Muttersaft genannt, d.h. Saft direkt aus der Frucht, und nicht aus Konzentrat oder durch Rückverdünnung mit Wasser hergestellt. Da unserer Saft ein Naturprodukt ist, entstehen natürliche Ablagerungen aus Fruchtfleisch. Das ist der Satz den Sie in der Flasche sehen. Nichts Schlimmes, nach belieben einfach schütteln oder vorsichtig abgießen. Trinken kann man das allemal ;)

0